www.belgische.de                                                                  HOME       ÜBERSICHT

AKTUELL  |  ÜBER UNS  UNSERE HUNDE  |  WELPEN  |  ZUCHT  |  RASSE  |  FOTOGALERIE  |  INFOS & CO  TERMINE  KONTAKT  |  GÄSTEBUCH
   

HOME  > RASSE > GEEIGNET FÜR...

 
 
   
FCI-STANDARD
GESCHICHTE


Fasziniert?
Sie haben gerade das erste Mal einen Tervueren gesehen, ein elegantes und ausdruckstarkes Geschöpf, das sich vorbildlich benahm, tadellos gepflegt war? Sie wollen einen Tervueren und das am besten schon gestern!

Dabei gibt es einiges zu beachten! Er ist geeignet für Menschen die gerne Wandern bzw. ausgedehnte Spaziergänge machen. Für sportliche Menschen die Joggen gehen. Sind Sie bereit, bei jedem Wetter mindestens 2 Stunden im Freien zu verbringen?

Er ist ein toller Familienhund, sofern er ausreichend Beschäftigung bekommt. Wenn sie Kinder haben, sollten sich diese an die "Spielregeln" halten, die von ihnen zuvor erstellt wurden.

Wichtig ist es sicherzustellen, dass der Hund hundertprozentig von allen Mitgliedern des Haushaltes gewollt ist, und die nötige Zeit aufbringen kann um einem Belgier gerecht zu werden!

Die Vergrößerung des Haushalts um irgendeinen Hund bringt immer eine Veränderung des normalen Familienlebens mit sich. In vielerlei Hinsicht ist es dem ähnlich, ein Kind zu haben. Sie können nicht aus dem Stehgreif entscheiden, die Nacht nicht zu Hause zu verbringen oder die Gelegenheit eines Last Minute-Urlaubs zu nutzen.

Es entstehen sowohl die Kosten für den Kauf als auch die fortlaufenden Kosten für Futter, Tierarzt, Haftpflichtversicherung, Hundesteuer, evtl. Beitragsgebühren für den Rassehundeverband und notwendige Extras, wie z.B. Halsbänder, Leinen, Liegedecken und Futter. Dies alles sind Dinge, die mehr kosten werden, als wenn Sie sich für einen Chihuahua oder einen anderen kleinen Hund entschieden hätten.

Dem Rasseinteressenten muss jedenfalls klar werden, dass der Belgier nicht irgendein Schäferhund ist, sondern eine Rasse, deren Vertreter vom Welpen zum voll ausgereiften Erwachsenen zu geleiten, sehr viel Feingefühl,  "Hundeverstand" und die Bereitschaft fordert, rassetypische und individuelle Besonderheiten genau zu erkennen und zu fördern. Sie lassen sich nicht über den Pauschalkamm ,,Schäferhund" scheren.
 

 

WESEN
GEEIGNET FÜR ...
HALTUNG / PFLEGE
BÜCHER
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 













 

zum Seitenanfangeine Seite zurück

   copyright © 2001 - 2006  |  design by ulrike zimmermann    www.belgische.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Portugal