www.belgische.de                                                                  HOME       ÜBERSICHT

AKTUELL  |  ÜBER UNS  UNSERE HUNDE  |  WELPEN  |  ZUCHT  |  RASSE  |  FOTOGALERIE  |  INFOS & CO  TERMINE  KONTAKT  |  GÄSTEBUCH
   

HOME  > UNSERE HUNDE  > JOY > IN MEMORIAM

 
 

 MELYNE

 
STECKBRIEF
FOTOGALERIE

Tiny-Joy von Neuseeland   *28.01.1995 - 21.10.2008
(
Faro du Clos du Richaumoine   x   Horta du Clos des Brigands)

"Joy" schlief am 21.10.2008 für immer in meinen Armen, in gewohnter Umgebung und im Kreise ihrer Familie ein. Nicht unerwartet, dennoch plötzlich und viel zu schnell. Ein Stück konnten wir sie begleiten, aber das letzte Stück musste sie alleine gehen.

Der Gesäugetumor wuchs in den letzten Monaten sehr schnell. Es ging ihr von mal zu mal schlechter. Zum Schluß hatte sie extreme Wassereinlagerungen, ihr Herz hatte sich verschoben und schlug unregelmäßig, auch das Atmen fiel ihr schwer.

Wir können uns nur mit dem Gedanken trösten, dass es dir besser geht und wir uns eines Tages wieder sehen.

Du warst für mich ein besonderer Hund, und nicht einfach. Weißt Du noch, damals vor fast 14 Jahren? Du die kleine freche "Göre", ich wenig Ahnung von Hunden, denn DU bist mein 1. Hund gewesen.

MIT DIR HAT ALLES BEGONNEN...

Du hast mir beigebracht wie "Hundeerziehung" aussehen soll. Auf verschiedenen Hundeplätzen sind wir gewesen, die aber alle nicht "unseren" Vorstellungen von geeigneter Ausbildung entsprachen. Kannst Du Dich noch an manche Sprüche erinnern oder wie wir die meisten Übungen nicht mitgemacht haben?? Somit hast Du mich gezwungen selbst intensiv mit dieser Thematik zu befassen. Du hast mich Bücher über Bücher wälzen lassen... DU hast mir den den Weg gezeigt. DAFÜR DANKE ICH DIR!

Du hast mir diese Herausforderung gegeben, gemeinsam haben wir es aber geschafft. Wir wuchsen eng zusammen. Du entwickelste Dich zu einem selbstbewussten Hund mit wunderbarem Wesen. Du liebest mich über alles, mochtest nicht gerne ohne mich sein und warst ein toller Spielkamerad für unsere Kinder. Wir alle liebten Dich, sogar die Nachbarskinder, die am Anfang aufgrund deines Aussehens Angst vor dir hatten.

Den Weg den DU mir gezeigt hast, machte uns so viel Spass, dass wir gemeinsam den Agility-Sport lernten. Damals noch ganz in den Anfängen. Wir waren ein Dreamteam und hatten viel Erfolg. Viele tausende Kilometer sind wir gefahren, das Auto war dein 2. Zuhause. Du wollest immer dabei sein. Zusammen besuchten wir viele Hunde-Seminare der verschiedensten Kategorien.

Wenn ich mal schlechte Laune hatte oder traurig war, brauchte ich Dich nur anzuschauen und schon ging in mir innerlich die Sonne auf. Du hast mir so viel Spaß und Freude bereitet. Obwohl Du auch oft Unfug im Kopf hattest und zum Beispiel so manches Mittagessen anders ausgefallen ist als geplant. Denn Du warst sehr gefräßig, aber man konnte Dir nicht lange Böse sein, das warst DU - "Hexenbesen" habe ich dann genannt.

Am 19.09.1998 hast Du die Wesensprüfung absolviert, war ich stolz auf Dich. Wir kamen als letztes an die Reihe, da Du auch noch läufig gewesen bist. Aber wir haben es trotzdem gemeistert.

Am 15.06.1999 hast Du uns 9 kleine "Joy's" geschenkt (A-Wurf nach Quando von Neuseeland), die wir zusammen großgezogen haben. Das war eine weitere sehr bedeutsame Bereicherung unserer innigen Beziehung. DANKE dir, dass wir diese schöne Erfahrung, "neues Leben", mit Dir machen durften. Die Geburt war etwas schwierig, doch das meisterten wir gemeinsam. Du bist eine fürsorgliche Mutter gewesen, keiner durfte an Deine Babies ohne Dein geliebtes Frauchen.
Weiteren 5 Welpen hast Du am 07.06.2002 das Leben geschenkt (B-Wurf nach Odin de la Prairie de la Sommerau).

Du hattest viele schöne Jahre. Zusammen mit Deiner Familie hast Du viel erlebt und gesehen. Hast mit uns die Urlaube verbracht, an den Stränden von Dänemark, Holland und Italien. Du hast es geliebt über die Wellen zu springen und bist mit Freude geschwommen um Deine Spieli zu holen. Danach hast Du dich meistens im Sand gewälzt und bist hinterher "paniert" gewesen. Hast mit uns Bergtouren unternommen und noch vieles mehr. Es wird ewig in unserer Erinnerung bleiben.

"Schätzi", wir lieben Dich.

Danke für die wunderschönen Jahre mit Dir, wir werden Dich nie vergessen.

Du lebst in unseren Herzen weiter! Irgendwann sehen wir uns alle auf der Regenbogenwiese wieder!
Dann kann uns nichts mehr trennen!

Ich danke dir dafür, dass du mich geliebt hast

"Dein Frauchen" mit Deiner Familie

AHNENTAFEL
NACHKOMMEN
AUSSTELLUNGEN
 
 

 TINY-JOY

IN MEMORIAM
FOTOGALERIE
AHNENTAFEL
NACHKOMMEN
 
 
 
 
 
















































 

zum Seitenanfangeine Seite zurück

   copyright © 2001 - 2006  |  design by ulrike zimmermann    www.belgische.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Counter